Aktualisiert: Juni 17

Liebe Patientinnen und Patienten,


wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir Impfungen gegen SARS-CoV-2 in unserer Praxis vornehmen können.


PatientInnen, die sich für eine Schutzimpfung mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca, Johnson & Johnson oder BioNTech/Pfizer anmelden möchten, können dies unter folgendem Link tun: https://bit.ly/2PJbvQt


Es würde den Praxisablauf deutlich entlasten, wenn Sie sich ausschließlich online anmelden würden. Eine zusätzliche telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich.


Im Anschluss an Ihre Anmeldung kontaktieren wir Sie telefonisch, um einen persönlichen Impftermin mit Ihnen zu vereinbaren.


Da wir leider bislang in nur sehr, sehr begrenztem Maße Impfstoff geliefert bekommen, bitten wir Sie um Geduld. Leider können wir Ihnen derzeit keine Auskunft darüber geben, wie lange Sie sich konkret gedulden müssen, da wir keinen Einfluss darauf haben, wie viel Impfstoff wir tatsächlich geliefert bekommen. Beschweren hierüber dürfen Sie sich gerne bei Ihrem lokalen Gesundheitsamt, da wir bereits unser Möglichstes für Sie als PatientIn tun.


PatientInnen, die von uns bereits telefonisch kontaktiert wurden und einen Impftermin haben, bitten wir ihren Impfpass und die folgenden Dokumente zu downloaden, aufmerksam zu lesen, sorgfältig auszufüllen und ausgedruckt zu ihrem Impftermin mitzubringen:


AstraZeneca und Johnson & Johnson_Unterlagen
.pdf
Download PDF • 989KB
BioNTech-Pfizer_Unterlagen
.pdf
Download PDF • 995KB

Sollten Sie gesundheitliche Fragen zu den Dokumenten haben, beantworten wir Ihnen jene sehr gerne bei Ihrem Impftermin.


Sollten Sie in der Zwischenzeit (z.B. im Impfzentrum) geimpft worden sein, bitten wir Sie uns telefonisch darüber zu informieren, damit andere Patienten die Möglichkeit bekommen, geimpft zu werden.


Bis bald in unserer Praxis und bleiben Sie gesund,

Ihr Praxis Team

Aktualisiert: März 31

Liebe Patientinnen und Patienten,

um Sie, andere Patienten und uns bestmöglich in unserer Praxis vor einer Infektion mit SARS-CoV-2 zu schützen, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und bitten Sie, folgende Maßnahmen zu befolgen und ernst zu nehmen:


  1. Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts in unserer Praxis eine Maske über Mund und Nase.

  2. Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände, wenn Sie unsere Praxis betreten.

  3. Bitte halten Sie mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Patienten.

  4. Bitte fassen Sie so wenig wie möglich in unserer Praxis an.


Um Abstände gewährleisten zu können, haben wir die Anzahl der Stühle im Wartezimmer auf ein Minimum reduziert und weitere Mechanismen eingeführt, um das Patientenaufkommen in unseren Räumlichkeiten zu entzerren.

Gerne bieten wir Ihnen auch ein Funkgerät an, das Ihnen ermöglicht, Ihre Wartezeit außerhalb unserer Räumlichkeiten zu verbringen. Sprechen Sie uns einfach an.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und bleiben Sie und Ihre Familie gesund

Ihr Praxis Team