Häufig gestellte Fragen

Ich möchte mich bei Ihnen vorstellen. Nehmen Sie noch neue Patienten auf?

Ja, wir nehmen noch neue (gesetzlich und privat versicherte) Patienten auf. Sie können sich gerne im Rahmen unserer offenen Sprechstunde (mit Wartezeit) vorstellen oder einen Termin (ohne Wartezeit) mit uns vorab telefonisch vereinbaren. Zu Ihrem Termin können Sie gerne bereits folgende Unterlagen ausgefüllt und ausgedruckt mitbringen:

Alternativ können Sie die Unterlagen auch bei uns vor Ort ausfüllen. In dem Zuge beantworten wir selbstverständlich auch gerne Ihre Fragen.

Ich möchte einen Termin vereinbaren. Wie kann ich dies tun?

Gerne vereinbaren wir telefonisch einen Termin mit Ihnen.

Ich habe einen Termin vereinbart und bin verhindert. Wie kann ich diesen verschieben oder absagen?

Wenn Sie einen vereinbarten Termin verschieben oder absagen möchten, geben Sie uns bitte mindestens 24 Stunden im Voraus telefonisch Bescheid.

Ich habe akute Beschwerden und keinen Termin. Was kann ich tun?

Wenn Sie unter akuten Beschwerden leiden und keinen Termin haben, können Sie jederzeit in unsere offene Sprechstunde kommen.

 

Wir bitten Sie jedoch um Verständnis, dass ggf. längere Wartezeiten anfallen können. Die Länge der Wartezeit variiert zwischen 2 Minuten und 2,5 Stunden und hängt vom Patientenaufkommen an dem jeweiligen Tag ab.

 

Unsere Sprechzeiten sind Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 11:00 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag zwischen 16:00 und 18:00 Uhr.

 

Damit wir das Patientenaufkommen im Wartezimmer kontrollieren können, bitten wir um Ihre telefonische Vorabanmeldung.

Ich benötige ein Rezept für meine Medikamente. Wie kann ich dies bekommen?

Wenn Sie bereits bei uns PatientIn sind, können Sie gerne Ihr Rezept bei uns telefonisch vorbestellen. Dadurch sparen Sie wertvolle Zeit bei der Abholung.

Wenn Sie Briefmarken bei uns hinterlegt haben, schicken wir Ihnen Ihr Rezept auch gerne postalisch zu.

Ich bin immunschwach und kann deswegen nicht im Wartezimmer warten. Ist dies ein Problem?

Nein, selbstverständlich müssen Sie nicht im Wartezimmer warten. Sprechen Sie uns an und wir finden gemeinsam eine Lösung.